Jetzt aktiv!

Ein Kursprogramm für Krebspatienten.

Bewegung hat zusammen mit bewusster Ernährung einen positiven Einfluss auf die langfristige Genesung nach einer Krebserkrankung. Beides kann nach Abschluss von Operation, Chemotherapie und Bestrahlung  helfen, einen Anstieg des Gewichts zu verhindern oder Übergewicht zu verringern. Darüber hinaus wirkt Bewegung der Erschöpfung entgegen und stabilisiert das seelische Gleichgewicht.

Themen und Referenten:

  • Bedeutung von Bewegung und Ernährung in der Krebsnachsorge
    Dr. med. Jürgen Spehn, Hämatologe und Onkologe
  • Ernährung: Theorie und Praxis
    Marie Rösler, Dipl. Sozialpädagogin
  • Bewegung: Theorie und Praxis
    Maren Hoops, Sportpädagogin
  • Antihormonelle Therapie und Gewicht
    Dr. Vivian Frank-Schmidt, Gynäkologin
  • Fatigue - Müdigkeit und Erschöpfung
    Dr. Antje Müller, Psychologin, Psychoonkologin
  • Wie motiviere ich mich?
    Dr. Antje Müller, Psychologin, Pschoonkologin
  • Wie es weiter geht
    Marie Rösler, Dipl.-Sozialpädagogin, Psychoonkologin

Wann? Nächster Kursbeginn: auf Nachfrage! (0421-492 92 22 oder Termindatenbank)
            sechs Wochen (12 Termine), Eigenbeitrag: 30,- Euro
            jeweils dienstags und freitags 17:00 bis 18:30 Uhr
Wo? Beratungsstelle Bremen-Stadt, Am Schwarzen Meer 101-105


Anmeldung erforderlich! 0421 -491 22 22 oder
per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22121014-620/190215-765/280215-842/009072015:z1179/07032016:z2104/16082016:z2868/02022017:z3506

Zusätzliche Informationen